Football Tipps von Sportlern zu Sportlern

Stadion

Wir vom {FSV Geesthacht) haben wirklich eine Menge zu bieten. In unseren anderen Beiträgen können Sie schon eine ganze Reihe von Informationen zu unseren Hobbys finden und wie wir unsere Vereinsarbeit verstehen. In diesem Artikel soll es aber nun einmal um ein paar praktische Fußball Tipps gehen.

Wer sind wir als Verein?

Wer sich nun ein wenig mit unseren Projekten beschäftigt hat, der wird bereits gemerkt haben, dass wir weit mehr als nur ein Fußballverein sind. Das bedeutet auch, dass bei uns jeder seine Fähigkeiten einbringen und mitmachen kann. Sollten Sie also auf der Suche nach Anschluss sein, dann sind Sie bei uns genau richtig – wir haben einen Platz für Jung und Alt.

Wenn Sie allerdings keine Zeit haben und uns trotzdem gerne unterstützen möchten, dann geht das natürlich immer auch mit einer Spende. Diese können Sie bar bei uns abgeben, wir haben aber auch andere Sponsoren-Projekte, wie die Patenschaft der Flutlichter. Setzen Sie sich einfach persönliche mit uns in Kontakt und fragen Sie uns nach den Möglichkeiten sich zu beteiligen. Wir sind immer und jederzeit über Hilfe dankbar!

Wir sind vielseitig

Wir haben eine Menge verschiedene Ideen und können uns vorstellen diese in den nächsten Jahren Stück für Stück umzusetzen. Immer offen sind wir natürlich auch für die Ideen von Eltern, Verwandten, Fans oder wem auch immer, der sich für uns interessiert.

Welche sind die nützlichsten Tipps?

Natürlich freuen wir uns alle, wenn wir erfolgreich sind. Allerdings geht es uns in erster Linie darum in Gemeinschaft Spaß zu haben. Deswegen betonen wir auch immer wieder, dass wir lieber mit einem Lächeln verlieren, als unter Tränen gewinnen. Bei uns geht es um ein Hobby, das verbindet! Das ist für uns der wichtigste Tipp.

Neben der mentalen Einstellung ist es beim Fußball aber natürlich sehr hilfreich, wenn die Regeln perfekt beherrscht werden. Deswegen empfehlen wir unseren Schützlingen auch immer wieder regelmäßig Profi-Spiele anzuschauen, denn da kann man eine Menge lernen.

Um Fußball wirklich zu beherrschen, muss man regelmäßig am Ball bleiben – im wahrsten Sinne des Wortes. Gehen Sie regelmäßig zum Training und testen Sie aus wie weit Sie gehen können.

Wie gewinnt man ein Spiel?

Beim Fußball geht es natürlich nicht nur um den einzelnen Spieler und das ist das Besondere daran. Sie können also nicht nur ganz auf sich fokussiert in ein Spiel gehen, sondern müssen viel mehr weitsichtig sein und auch auf alle anderen im Team achten. Deswegen ist es für uns so wichtig, dass wir als Mannschaft zusammenhalten und die Schwachen stärken.

Wir brauchen im Hobbysport sicher keine ausgereiften Strategien, aber wir sind der Meinung, dass es sich lohnt vorher die Abläufe zu besprechen. Dafür müssen alle konzentriert bleiben und dürfen sich nicht ablenken lassen. Vor einem Spiel sollten also alle versuchen den Kopf freizubekommen.

Wie wird man ein Profi?

Das ist die Frage, die sich vor allem junge Fußballer immer wieder stellen. Dabei sollte man aber immer im Hinterkopf behalten, dass die Profis wirklich nur ein paar mehr als eine Handvoll sind. Denn letztlich spielen in der Nationalmannschaft, also an der Spitze, nur elf Leute. Ein paar mehr sitzen auf der Auswechselbank und das war es dann auch schon. Es ist also beim Fußball besonders schwer ganz nach oben zu kommen. – Vor allem auch, weil so viele Kinder vom Traum als Fußball-Profi träumen.

Wer es aber wirklich ernst meint mit dem Fußball-Traum, der sollte sich genau überlegen wie er das schaffen kann. Dazu gehört eine ganze Menge Disziplin und Durchhaltevermögen, noch dazu natürlich auch richtig viel Training. Beim Sport gibt es eigentlich nichts Wichtigeres als die Konstanz. Denn Sie müssen versuchen eigentlich jeden Tag zu trainieren, damit der Körper immer in Höchstform bleibt.

Wer sich sicher ist, der sollte erst einmal in einem Hobbyverein beginnen. Schnell sollten Sie aber Ihr Potenzial erkennen und wechseln, damit der persönliche Aufstieg vorangeht. Der richtige Verein kann Ihnen hier helfen den Weg in die richtige Richtung zu ebnen.

Wollen Sie mehr erfahren? Klicken Sie hier:

Menu