[Mädels] 30.03.12 Auf zum Mädchenfußball beim FSV Geesthacht30.03.13

Fußball wird in der Jugend mit großer Begeisterung gespielt und kommt bei Mädchen genauso gut an wie bei Jungs. Das sagten sich auch drei junge Damen der FSV Damenmannschaft, die schon seit Jahren Fußball spielen. Nun möchten sie sich als Trainerinnen engagieren und Ihre Begeisterung für diesen Sport an andere Mädels weitergeben. „Am Besten geht das in einer Fußballmannschaft, die wir nach den Sommerferien an den Start bringen wollen.“ meinen Patricia Jens, Carina Jens und Johanna Girad.

Starten werden die drei ihr Training am Montag 15. April 2013 auf der Zentralen Sportanlage, Berliner Straße 62. Ab 18:00 Uhr freuen sich die drei auf „ihre“ Mädels die 1998 oder später geboren sind.
Jeden Montag findet das Training anschließend von 18:00 Uhr bis 19:30 statt. Eine zweite Trainingseinheit ist in Planung. Da das Training unter freiem Himmel stattfindet, bitten die Trainerinnen um entsprechende Sportkleidung.

Der FSV Vorstand unterstützt die Gründung nach Kräften. Olaf Aurin wird als Betreuer für alle formalen Angelegenheiten und Rückfragen als Ansprechpartner zur Verfügung stehen. So können sich die Trainerinnen voll aufs Training konzentrieren. Unter der Nummer 0170 / 920 61 83 sind weitere Informationen zu erhalten.

Der FSV Geesthacht, Patricia Jens, Carina Jens und Johanna Giard freuen sich auf die ersten Trainingseinheiten. Alle Mädchen Jahrgang 98 oder jünger sind herzlich eingeladen am 15. April um 18:00 am ersten Training teilzunehmen.

Auch Mädels jagen Bälle

Von: Olaf Aurin

<< zurück

Letztes Spiel

-
2:5
 

Letzte Meldungen

[Frauen] Gewinne, Gewinne für unsere Fußball Frauen
Die Erfolge unserer FSV Fußball Frauen reihen...

[1.Frauen] Allianz G20 Cup: Ein voller Erfolg
Die Fußballfrauen des FSV Geesthacht luden zum...

Weitere News