[1.D] 24.08.13 Ins Abseits gelaufen25.08.13

FC Bergedorf 85 - FSV Geesthacht 4:2 (3:2)
 
Am Start waren:
Nicklas (Tor), Jakob, Jarome, Loris, Serkan, Faruk, Jannis, Justin, Maxi, Marlon, Ali, Ehsan

1.Halbzeit
Heute ging es zum FC Bergedorf 85 bei schönstem Wetter. Es versprach ein spannendes Spiel zu werden.
Bergedorf startete sofort mit Angriffen, aber der FSV hielt stark dagegen. Irgendwann konnte Bergedorf sich durchsetzen und führte mit 1:0.
Anstoß, und der FSV stürmte aufs gegnerische Tor...TOR!!! War das ein TOR???? JAAAA!! Das Netz hatte ein Loch und der Ball ging glatt durch. 1:1 durch Ehsan. Und gleich danach das 1:2 auch durch Ehsan.
Bergedorf stark. Durch schieben und drücken konnten sie Zweikämpfe für sich entscheiden. Unsere Jungs hatten Probleme mit dem Abseits und vergaben damit viele Torchancen.
Bergedorf nutzte ihrige und holte zum 2:2 auf und lag zur Pause wieder mit 3:2 vorn.

2.Halbzeit
Das Achten auf die Abseitsstellung machte es den Jungs nicht einfacher ins Spiel zurück zu finden. Der FSV hatte durch viele Ecken gute Torchancen. Aber der Torwart von Bergedorf war super und hielt jeden Ball. Bergedorf hatte mehr Glück. Somit beendeten sie das Punktspiel mit einem 4:2 Heimsieg.

Jungs .... das mit dem Abseits klappt schon noch!!!!!

Tore: Ehsan (2)

Ab geht's nach vorn, dort fallen die Tore

Von: Andrea Gransow

<< zurück

Letztes Spiel

-
2:5
 

Letzte Meldungen

[Frauen] Gewinne, Gewinne für unsere Fußball Frauen
Die Erfolge unserer FSV Fußball Frauen reihen...

[1.Frauen] Allianz G20 Cup: Ein voller Erfolg
Die Fußballfrauen des FSV Geesthacht luden zum...

Weitere News