[1.B] 08.09.12 Auf und Ab!08.09.12

01.09.12 Sieg in Harburg 1:4 (1:1)
Beim Harburger SC mit schwankender Leistung gewonnen.

Anfangs haben wir gut gespielt und schnell das 0:1 erzielt. Damit ließen wir uns jedoch das Spiel aus der Hand nehmen. Unerklärlich, warum wir uns so weit zurückfallen ließen. Die Folge war der Ausgleich durch einen schönen Fernschuss. Zum Glück hatten wir heute einen fehlerfreien Torwart der einige Großchancen zunichte machte.

Nach der Halbzeit wurde es noch krasser. Wir standen quasi nur noch im oder am eigenen 16ner. Es musste jeden Moment einschlagen. Tat es auch, nur völlig unerwartet für uns. Wir gingen durch unseren Stürmer 1:2 in Führung. Er hatte sich langsam aber sicher über das Spiel seinem Torabschluss angenähert. Das gab Auftrieb. Nur wenige Minuten Später sein zweiter Erfolg. Von da ab hatten wir das Spiel wieder im Griff und legten erneut zum 1:4 Endstand nach.

08.09.12 Niederlage gegen Schwarzenbek 2:4 (0:2)
Zu unserem Pech können wir aktuell nicht optimal auftreten.

Wir bekommen gerade 11 Spieler auf den Platz. Die gravierenden, vor allen Dingen muskulären Verletzungen unserer Spieler reduzieren unseren Kader. Warum wird sich beim Schulsport eigentlich nicht aufgewärmt und angedehnt – gerade bei Schulmeisterschaften?
Zudem gingen heute unser Torwart und unsere zentrale Verteidigung angeschlagen ins Spiel. Damit fehlte uns eine gewisse Antrittsschnelligkeit und Beweglichkeit im Tor.

Dennoch sahen wir gar nicht schlecht aus. Bis auf wenige „Auszeiten“ wurde der Druck aufs gegnerische Tor hochgehalten. Die „Auszeiten“ nutze der SC Schwarzenbek jedoch abgeklärt. Unser Sturm und Mittelfeld belohnte sich mit den vielen rausgespielten Torchancen dagegen nicht.

Gut zu erkennen, das wir spielen können. Mit gezielten Abwürfen, anders ging es heute nicht, wurde der Ball ins Spiel gebracht und mit wenigen Pässen in die Spitze gespielt.
Wenn es gelingt unsere heute permanent anspielbaren Mittelfeldspieler auch rechtzeitig zu „sehen“ könnten wir effektiver werden und solche Spiele für uns zum Abschluss bringen.

Einstimmung auf die zweite Halbzeit in Harburg
Shake Hands mit Schwarzenbek

Von: Olaf Aurin

In Verbindung stehende News:

<< zurück

Letztes Spiel

-
2:5
 

Letzte Meldungen

[Frauen] Gewinne, Gewinne für unsere Fußball Frauen
Die Erfolge unserer FSV Fußball Frauen reihen...

[1.Frauen] Allianz G20 Cup: Ein voller Erfolg
Die Fußballfrauen des FSV Geesthacht luden zum...

Weitere News