[1.E] 13.11.11 Uns Eltern haben die Herzen geblutet20.11.11

FSV Geesthacht 02 - Bostelbek   2:6   (2:1)

Das war also das letzte Spiel in der Herbstrunde und die Meisterschaft so knapp verpaßt.

Es hätte einfach perfekt werden können. Die Kinder haben sich so auf diesen Tag gefreut. Es war ein super Aufmarsch mit Musik auf das Spielfeld, eine super Stimmung bei den Eltern und in der ersten Halbzeit haben alle Eltern an einen Sieg geglaubt. Wir gingen nämlich mit  2:1 in die Halbzeit.
Das erste Tor erzielte Loris und das zweite Tor Serkan. Dazwischen schoss auch Bostelbek ein Tor.

ABER: Leider blieb es in der 2. Halbzeit nicht so. Es viel praktisch ein Tor nach dem anderen für die Gegner. Und man kann nicht einmal sagen, dass die Kinder etwas falsch gemacht haben.

Sie haben wirklich alle bis zur allerletzten Sekunde gekämpft. Es waren viele schöne Pässe zu sehen und es wurde viel gelaufen. Aber es sollte einfach nicht so sein. Wir hatten wirklich mindestens 10 Torchancen, aber der Ball wollte einfach nicht ins Tor. Somit verloren die Kinder 2:6.

Uns Eltern haben die Herzen geblutet. Nach Abpfiff vielen einige Tränen bei den Kindern, aber es gab trotz allem für jeden Kindersekt, weil:

FÜR UNS SEID IHR DIE SIEGER!!!!!!!!!!!!!!

Man könnte ja theoretisch Sandra die Schuld geben, weil sie bei dem Spiel dabei war?!
- Ein bisschen Spaß muss sein.

Und Bilder zum Spiel gibt es unter dem LINK.

Kader
Max, Loris, Jannis, Serkan, Dennis, Kevin, Justin, Bilal und Jakob

Von: Melanie Can

<< zurück

Letztes Spiel

-
2:5
 

Letzte Meldungen

[Frauen] Gewinne, Gewinne für unsere Fußball Frauen
Die Erfolge unserer FSV Fußball Frauen reihen...

[1.Frauen] Allianz G20 Cup: Ein voller Erfolg
Die Fußballfrauen des FSV Geesthacht luden zum...

Weitere News