[1.E] 14.04.12 Mal verliert und mal gewinnt man15.04.12

Die erste Halbzeit fing eigentlich nicht schlecht an. Wir hatten 2 super Torchancen. Dennoch fiel das erste Tor für die Gegner und unsere Kinder hatten irgendwie absolut keine Lust mehr Fußball zu spielen. Somit war es also ein Kinderspiel für den MSV noch zwei weitere Bälle in unserem Tor zu versenken.
Kurz vor der Halbzeit gelang uns noch das erste Tor zum 3:1. Durch einen schönen Eckstoß von Maxi konnte Serkan den Ball ins Tor kicken. Und dann hieß es Halbzeit und einen Anschiss vom Trainer kassieren!

In der zweiten Halbzeit kämpften die Kinder, so dass durch einen schönes Pass von Jannis, Serkan noch ein Tor erzielen konnte. Kurz darauf dann noch ein Tor für uns von Maxi. Also stand es Unentschieden.

Aber . . . . . . irgendwie kamen mir persönlich unsere Kinder heute ziemlich durcheinander vor und auch das Zusammenspiel klappte nicht wirklich.
Es wurde untereinander viel geschimpft und gemeckert. So kann es ja nicht klappen, also schossen die Gegner mal eben noch 2 Tore. Wir mussten mit einem 5:3 nach Hause fahren.
Eshan und unserem Torwart Niklas ist es zu verdanken, dass wir nicht noch mehr Tore kassierten.

Kinder!!!!!!!!!
Ihr seid eine Mannschaft, also gebt lasst bei Fehlern die gegenseitige Schuldzuweisung.
Mal verliert und mal gewinnt man. So ist das Leben!!!

Mit am Start waren
Niklas (Tor), Serkan, Maxi, Justin, Kevin, Eshan, Bilal, Dennis und Janni

Von: Melanie Can

<< zurück

Letztes Spiel

-
2:5
 

Letzte Meldungen

[Frauen] Gewinne, Gewinne für unsere Fußball Frauen
Die Erfolge unserer FSV Fußball Frauen reihen...

[1.Frauen] Allianz G20 Cup: Ein voller Erfolg
Die Fußballfrauen des FSV Geesthacht luden zum...

Weitere News