[2.F] 21.04.12 Siegesserie fortgesetzt24.04.12


Treffpunkt diesmal 2 Stunden vor Spielbeginn, da wir heute das Vergnügen hatten nach Buxtehude zu fahren. Ich bin mir nicht sicher, ob man Kindern, (und Begleitern) einen Gefallen damit tut, sie zu einem Auswärtsspiel mit über einer Stunde Fahrt quer durch den Norden Deutschlands zu schicken. Da sollte man ruhig mal drüber nachdenken.
Wie schon erwähnt, ging es nach Buxtehude und die Jungs waren trotz der zwei vorherigen Niederlagen nicht zu unterschätzen.

Bei bestem Fußballwetter, 12 Grad und Sonnenschein, trafen wir auf eine tolle Anlage mit einem super Kunstrasen. Da macht das Fußballspielen doch Spaß.

Klare Ansagen heute von Stefan Wiese, da Marco Mernik mit seiner Truppe selber ein Spiel hatte. Alle wussten was sie zu tun hatten und so ging´s los.

Verhaltener Anfang, aber dann kamen unsere Jungs in Fahrt. Immer wieder gute Angriffe aufs gegnerische Tor, aber die Kugel wollte einfach nicht ins Netz.
Doch nach ca. 7 Min. das 1:0 für den FSV- ein Abstaubertor durch Iman.
Das Tor hemmte uns allerdings und so kam Buxtehude jetzt oft vor unser Tor. Unsere Abwehr (Tim So, Paul, Simon und Liam) war aber in glänzender Form, und Niklas fühlt sich im Kasten immer wohler und ist ein sicherer Rückhalt geworden. Ihnen ist es zu verdanken, dass wir unser erstes Spiel ohne Gegentreffer absolvierten.
Iman im Mittelfeld, wieder wie gewohnt gut, der allerdings in der ersten Hälfte so seine Probleme mit dem Untergrund hatte. Immer wieder rutschte er aus. Baran spielte erneut eine gute Partie.
Das 2:0 für uns fiel nach einer Ecke. Der Ball wurde nach vorne geklärt und Paul netzte mit einem tollen Schuss ein. So ging es in die Halbzeit.

Nach Wiederanpfiff wurden wir noch stärker.
Das 3:0 wieder durch Iman. Kurz danach traf Bennett. Das nächste Tor erneut durch Iman und danach erzielte Simon sein erstes Tor.
Buxtehude war jetzt total von der Rolle und wir nutzten jede sich bietende Torchance.
Nach dem 9:0 war Schluss. Das Ergebnis ein wenig zu hoch, was den Spielverlauf der ersten Halbzeit angeht.

Dritter Sieg in Folge und die Tabellenspitze verteidigt, unglaublich!

PS: Marco
machte es mit seiner Mannschaft fast nach. Ebenfalls 9 Tore. Jedoch war es spannender. Endstand 5:4 für Geesthacht nach 1:4 Rückstand.

Sie stehen momentan auf der Sonnenseite

Von: Stefan Wiese

<< zurück

Letztes Spiel

-
2:5
 

Letzte Meldungen

[Frauen] Gewinne, Gewinne für unsere Fußball Frauen
Die Erfolge unserer FSV Fußball Frauen reihen...

[1.Frauen] Allianz G20 Cup: Ein voller Erfolg
Die Fußballfrauen des FSV Geesthacht luden zum...

Weitere News