[1.E] 25.05.12 Aumühle machte den Sack zu29.05.12

Mit am Start waren:
Serkan, Maxi, Jannis, Ehsan, Niklas (Tor), Justin, Jona, Jakob, Bilal und Loris

In der ersten Halbzeit verlagerte sich das Spiel gleich auf die gegnerische Seite. Die Kinder des FSV zeigten von Anfang an Power. Nur leider landete der Ball bei den ganzen Torchancen nicht einmal im Tor.
Nach ca. 10 Minuten kam Aumühle auf unser Tor zu. Durch einen tollen Spielzug von den Gegnern erzielten diese das 0:1. Nach diesem bitteren Ereignis gelang Serkan durch einen Freistoß von Justin der Ausgleich.
Aber dann kam Aumühle. Es folgten das 1:2, das 1:3 und das 1:4. Da unsere Kinder aber keineswegs aufgegeben haben, gelang Maxi das 2:4 und wer die Kinder des FSV kennt weiß, dass noch alles möglich war!

Die zweite Halbzeit verlief genauso wie die erste Halbzeit. Wir hatten unendlich viele Torchancen, die aber leider ohne Erfolg blieben.
Aumühle erzielte in der zweiten Halbzeit das 2:5 und das 2:6.

Nach Spielschluss waren sich alle Eltern einig, dass unsere Kinder die meisten Torchancen hatten, aber die Bälle einfach nicht ins Tor wollten.

Ein großes Lob geht heute an Niklas, der gezeigt hat, was für ein toller Torwart er ist. Seine Fußballkollegen waren sogar der Meinung, dass er heute auf jeden Fall der Beste war.
Es ist wirklich klasse von euch Jungs, dass keiner aufgegeben hat!!!

Von: Melanie Can

<< zurück

Letztes Spiel

-
2:5
 

Letzte Meldungen

[Frauen] Gewinne, Gewinne für unsere Fußball Frauen
Die Erfolge unserer FSV Fußball Frauen reihen...

[1.Frauen] Allianz G20 Cup: Ein voller Erfolg
Die Fußballfrauen des FSV Geesthacht luden zum...

Weitere News